Aromaanwendungen in der Altenpflege

header_altenpflege

Nachdem Sie das Seminar „Aromakunde – Grundlagen“ absolviert haben, lernen Sie in diesem Aufbaukurs die praktische Anwendung von ätherischen und fetten Ölen sowie Pflanzenfetten speziell für die Altenpflege kennen.

Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihre Haut richtig und professionell mit natürlichen Substanzen pflegen. Ein Schwerpunkt liegt neben fundiertem theoretischem Wissen in der praktischen Anwendung der Öle (Wickel, Einreibungen etc.).

tipp_aromainfo
Für DGKP anerkannte Fortbildung nach § 63 GuKG!

Zielgruppe: dieses Seminar richtet sich an Aromakundige, die ihr Wissen in der Aromapflege für alte Menschen und pflegebedürftige Menschen vertiefen möchten.

Voraussetzung für die Teilnahme: Basisseminar „Aromatherapie Grundlagen für Gesundheits-, Wellness- und Sozialbetreuungsberufe“ (Basiskurs Aromapflege) oder eine vergleichbare Ausbildung im Umfang von 24 Unterrichtseinheiten.

Ausbildungsziel: Dieses vertiefende Seminar gibt einen vertiefenden Einblick in praktische Anwendungen ätherischer Öle im Pflegebereich.

Inhalt:

  • Einführung
  • Aromapflege (Definition, gesetzliche Richtlinien)
  • Spezielle Aromaanwendungen in der Altenpflege
    – Hautpflege (mineralölhaltige Pflegemittel – fette Pflanzenöle)
    – Prophylaxen (Dekubitus-, Pneumonie-, Intertrigo-, Soor-, Kontrakturprophylaxe) Aufbau – Zusammensetzung
    – Vollbäder/Teilbäder, Waschungen
    – Individuelle Duftanwendung – Raumbeduftung
    – Raumluftreinigung (Aufenthaltsräume, Speisezimmer, Bewohnerzimmer, Gänge…)
    – Inhalation (Trocken-, Dampfinhalation)
    – Wickel (Praxis)
    – Handmassage (Praxis)
  • Spezielle Beschwerden im Alter (Verdauungsstörungen, Appetitlosigkeit, Schmerzen im Bewegungsapparat, Durchblutungsstörungen, Kontrakturen, Wundheilungsstörungen…)
  • Kontraindikationen/Vorsichtsgebote in der Altenpflege
  • Demenz
  • Sterbebegleitung

Um eine Teilnahmebestätigung zu erhalten, ist eine Anwesenheit von 80% erforderlich.

Preis:
€ 260,- (inkl. 20% USt.) – umfangreiche Skripten und Materialkosten sind im Preis inkludiert
Ermäßigung: -5% Rabatt für VAGA-Mitglieder

Termine, ReferentInnen (KooperationspartnerInnen) & Orte:

  • Referentin: DGKP Sandra Haslinger
  • Termin: 19.-20.01.2018 (9-17 Uhr) – Graz (Stmk.)
    Ort: Institut aromainfo.at, Wiener Str. 199/6, 8051 Graz
  • Termin: 11.-12.05.2018 (jeweils 9-17 Uhr) – Vöcklabruck (OÖ)
    Ort: Seminarhaus St. Klara, Salzburger Str. 20, 4840 Vöcklabruck
    Im Seminarhaus St. Klara können Sie ein Mittagsmenü zum Preis von € 10,-/Tag bestellen (nur Vorbestellung möglich). Wenn Sie dies möchten, notieren Sie es bei der online-Anmeldung bitte im Textfeld „Zusätzliche Informationen“ – vielen Dank!
  • Termin: 21.-22.09.2018 (jeweils 9-17 Uhr) – Vöcklabruck (OÖ)
    Ort: Seminarhaus St. Klara, Salzburger Str. 20, 4840 Vöcklabruck
    Im Seminarhaus St. Klara können Sie ein Mittagsmenü zum Preis von € 10,-/Tag bestellen (nur Vorbestellung möglich). Wenn Sie dies möchten, notieren Sie es bei der online-Anmeldung bitte im Textfeld „Zusätzliche Informationen“ – vielen Dank!

tipp_aromainfo
Gerne stellen wir Ihnen die o.a. Informationen
(als pdf-File) zum Download & Ausdrucken zur Verfügung. Dazu klicken Sie bitte hier… Achtung: aktuelle Termine sind hier nicht angeführt! Diese finden Sie nachstehend.

Sie können sich zum Seminar anmelden, indem Sie entweder

  • das nachstehende Online-Formular ausfüllen oder
  • das ausgefüllte Anmeldeformular (letzte Seite der pdf-Ausschreibung – Link siehe ein paar Zeilen weiter oben im Tipp-Text) an uns übermitteln.

footer

 

Verbindliche Seminaranmeldung:

Bitte den gewünschten Termin auswählen:

Daten zu meiner Person:

Vorname
Nachname
PLZ, Ort
Straße, Hausnummer
Geburtsdatum
E-Mail
Telefonnummer
Fax

Ich habe meine Aromatherapie-Grundausbildung absolviert bei:

Zusätzliche Informationen

Von der Ausbildung habe ich erfahren durch:
 das Internet
 das Bit Schulungscenter

 Empfehlung durch Herrn/Frau . . .
 sonstiges . . .

Bitte senden Sie mir die Rechnung über die Seminargebühr als
 PDF-Dokument per E-Mail oder
 mit Erlagschein per Post

WICHTIGER HINWEIS: Um den ermäßigten VAGA-Preis in Anspruch nehmen zu können, ist entweder eine Kopie des VAGA-Mitgliederausweises oder eine Kopie der Überweisungsbestätigung des VAGA-Mitgliedsbeitrages beizulegen. NUR wenn diese Beilage mit der Anmeldung gleichzeitig übermittelt wird, kann der ermäßigte Preis gewährt werden! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit der Daten und dass ich die AGBs für die Ausbildung im pdf-File gelesen, verstanden und akzeptiert habe. Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Bedingungen bzw. das Widerrufsrecht.

Bildquelle – Header: Gerd Altmann/pixelio.de