NEU: Die Psychologie der EPU-Gründung

Der Weg in die Selbstständigkeit ist Traum vieler. Damit er nicht zum Albtraum wird, darf man sich Unterstützung suchen.

Gerade GründerInnen von Einpersonenunternehmen sind nicht nur mit bürokratischen Hürden konfrontiert, sondern oftmals auch mit persönlichen Unsicherheiten, Ängsten und Zweifeln. Welche persönlichen Eigenschaften braucht es, um UnternehmerIn zu werden? Welche einzigartigen Charakteristika bringen Sie mit? Und wie gehen Sie mit Miss(Erfolg), Leistungsdruck und Sorgen um? Nützen Sie den Stand der Wissenschaft, untersuchen Sie Beispiele aus der Praxis und machen Sie sich mit zahlreichen Selbsterfahrungsübungen unternehmertauglich.

Zielgruppe:
Das Training richtet sich an Damen und Herren (branchenunabhängig), die planen sich selbstständig zu machen oder bereits gewerblich tätig sind, um als Ein-Personen-Unternehmen den Herausforderungen mental besser gerecht zu werden.

Ausbildungsziel:
In diesem Seminar lernen Sie die Unternehmerpersönlichkeit kennen, um sich besser einschätzen und positionieren zu können, limitierende Eigenschaften aufzudecken und in Stärken zu verwandeln, den Wunsch der Unternehmensgründung bzw. die Ziele und Motivation hinter dem gegründeten Unternehmen besser kennen und verstehen, Ziele zu definieren, anzupassen und umzusetzen, den Alltag der Unternehmensgründung mit seinen psychischen Herausforderungen kennen und ein persönliches Rüstzeug gegen emotional belastende Phasen aufzubauen.

Inhalt:

  • Die Unternehmerpersönlichkeit: Welche persönlichen Eigenschaften braucht es, um ein EPU zu starten? Wie kann ich die neue Rolle ausfüllen?
  • Zielfindung: Passt das Ziel zu meiner Persönlichkeit? Was braucht es, um starten zu können? Wie baue ich ein Netzwerk auf?
  • Selbstvertrauen: Wie ausgeprägt ist mein derzeitiges Selbstvertrauen? Wie lässt es sich steigern? Wie „verkaufe“ ich mich erfolgreich? Und zu welchem Preis? Entspricht der Preis gleich dem Wert?
  • Motivation: „Von Euphorie bis Depression und zurück“: Wie groß ist mein Durchhaltevermögen? Wie gehe ich mit Rückschlägen und Ängsten um?
  • Umgang mit (Miss)Erfolg: Was macht erfolgreiche Menschen aus?
  • Umgang mit Lob und Kritik: Kritisiert und gelobt zu werden, will gelernt sein. Welche Strategien gibt es, um sich weniger abhängig von der Meinung anderer zu machen?
  • Nein-Sagen: Strategien, um den eigenen Bedürfnissen gerecht zu werden
  • Perfektionismus: Wie präsentiere ich mich? Welche Ansprüche stelle ich an mich? An meine KundInnen? Wie gehe ich mit Fehlern um?
  • Ressourcenarbeit: Kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Work-Life-Balance.

Theoretischer Input, Gruppenarbeiten sowie Beispiele und Übungen zur Vertiefung sorgen für einen optimalen Wissenstransfer.

Um eine Teilnahmebestätigung zu erhalten, ist eine Anwesenheit von 80% erforderlich.

Preis:
€ 240,- (inkl. 20% USt.) – inkl. Seminarunterlagen
Ermäßigung: -5% Rabatt für VAGA-Mitglieder

Gerne stellen wir Ihnen die o.a. Informationen (als pdf-File) zum Download & Ausdrucken zur Verfügung. Dazu klicken Sie bitte hier… Achtung: aktuelle Termine sind hier nicht angeführt! Diese finden Sie nachstehend.

Referentin, Termin & Ort:

  • Referentin: Mag.a Tamara Nauschnegg
  • Termin: 08.-09. Juni 2018 (jeweils 9-17 Uhr)
  • Ort: Institut aromainfo.at, Wiener Str. 199/6, 8051 Graz

Sie können sich zum Seminar anmelden, indem Sie entweder

  • das nachstehende Online Anmeldeformular ausfüllen
  • das ausgefüllte Anmeldeformular (letzte Seite der pdf-Ausschreibung – Link siehe ein paar Zeilen weiter oben im Tipp-Text) an uns übermitteln.

Bitte den gewünschten Termin auswählen:

Daten zu meiner Person:

Vorname
Nachname
PLZ, Ort
Straße, Hausnummer
Geburtsdatum
E-Mail
Telefonnummer
Fax

Zusätzliche Informationen

Von der Ausbildung habe ich erfahren durch:
 das Internet
 das Bit Schulungscenter

 Empfehlung durch Herrn/Frau . . .
 sonstiges . . .

Bitte senden Sie mir die Rechnung über die Seminargebühr als
 PDF-Dokument per E-Mail oder
 mit Erlagschein per Post

WICHTIGER HINWEIS: Um den ermäßigten VAGA-Preis in Anspruch nehmen zu können, ist entweder eine Kopie des VAGA-Mitgliederausweises oder eine Kopie der Überweisungsbestätigung des VAGA-Mitgliedsbeitrages beizulegen. NUR wenn diese Beilage mit der Anmeldung gleichzeitig übermittelt wird, kann der ermäßigte Preis gewährt werden! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit der Daten und dass ich die AGBs für die Ausbildung im pdf-File gelesen, verstanden und akzeptiert habe. Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Bedingungen bzw. das Widerrufsrecht.

Header-Bild zur Verfügung gestellt von unserer Kooperationspartnerin Mag.a Tamara Nauschnegg, Bildquelle: Shutterstock. 25457460, Ollyy