Vertiefungslehrgang Kosmetikerzeugung

kosmetikhersteller_2017

inkl. Befähigungsprüfung „Erzeugung von kosmetischen Mitteln eingeschränkt
auf die Erzeugung von Aromamischungen im Tätigkeitsfeld des/der Aromapraktiker/in“.

Sie möchten kosmetische Aromapflegeprodukte (z.B. Badeöle und -salze, Lippenpflege, Balsame etc.) herstellen und verkaufen.

Der Lehrgang richtet sich an:

  • Dipl.-AromapraktikerInnen, die die Ausbildung bei aromainfo.at absolviert haben
  • AbsolventInnen einer Aromapflege-Ausbildung nach § 64 GuKG „Komplementäre Pflege – Aromapflege“ (mind. 180 UE), die das Seminar „Aromaanwendungen Praxismodul“ bei aromainfo.at® ergänzend absolviert haben
  • ÄrztInnen und TierärztInnen
  • PKAs
  • DrogistInnen
  • ApothekerInnen
  • KosmetikherstellerInnen, die bereits den Gewerbeschein besitzen, aber ihr Wissen betreffend Anforderungen lt. europäischer Kosmetikverordnung, GMP, Notifizierung etc. erweitern möchten

Herbst-Winterlehrgang 2017/18 – Beginn: 22.09.2017 in Graz: Die Ausschreibung (als pdf-File) inkl. Inhalte, Termine, AGBs und Anmeldeformular finden Sie hier… zum Nachlesen bzw. Ausdrucken.

tipp_aromainfo
Informationen von KommR IM Dr. Nitsche zur Kosmetikerzeugung durch Dipl.-AromapraktikerInnen in einem Auszug aus dem VAGA-Mitgliederjournal (entgegen vieler Spekulationen und Irreführungen im Netz) finden Sie hier…

Sie können sich zum Lehrgang anmelden, indem Sie entweder

  • das nachstehende Online-Formular ausfüllen und die nötigen Nachweise uploaden oder
  • das Anmeldeformular (letzte Seite der pdf-Ausschreibung – Link siehe ein paar Zeilen weiter oben) inkl. Beilagen per Post, E-Mail oder Fax an uns übermitteln.

footer

Verbindliche Lehrgangsanmeldung:

Bitte den gewünschten Lehrgangsstart auswählen:

Ich bezahle die Gesamtausbildung
 auf einmal bis 8 Wochen vor Seminarbeginn und nutze den Rabatt von -5% auf den Lehrgangspreis (Frühzahlerrabatt)
 lieber in vier Monatsraten

 ich bin Mitglied der VAGA und erhalte (weitere) -5% Rabatt auf den Lehrgangspreis. Dieser Rabatt wird nur abgezogen, wenn dieser Anmeldung die Kopie des VAGA-Mitgliederausweises beiliegt. Nachträglich ist diese Rabattierung nicht mehr möglich. Ich lege daher dieser Anmeldung den VAGA-Mitgliederausweis bei.

Daten zu meiner Person:

Vorname
Nachname
PLZ, Ort
Straße, Hausnummer
Geburtsdatum
E-Mail
Telefonnummer
Fax

Begründung, warum ich den Lehrgang besuchen möchte

Von der Ausbildung habe ich erfahren durch:
 das Internet
 das Bit Schulungscenter

 Empfehlung durch Herrn/Frau . . .
 sonstiges . . .

Dieser Anmeldung ist bitte folgendes unbedingt beizulegen:
Kopie Abschlusszertifikat „Dipl. AromaprakikerIn“ bei aromainfo.at
ODER
Kopie Abschlusszeugnis/-zertifikat Lehrgang nach §64 GuKG „Komplementäre Pflege – Aromapflege“
(mind. 180 UE) UND zusätzlich Teilnahmebestätigung oder Anmeldung Vertiefungskurs
„Aromaawendungen-Praxismodul“ bei aromainfo.at

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit der Daten und dass ich die AGBs für die Ausbildung im pdf-File gelesen, verstanden und akzeptiert habe. Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Bedingungen bzw. das Widerrufsrecht.