Medizinische Aromatherapie für die ärztliche Praxis

medaAT_header

Westliche Kräuter gewinnen auch im System der TCM zunehmend an Bedeutung. Aromapflege mit ätherischen Ölen ist aus dem Pflegealltag nicht mehr wegzudenken, da ätherische Öle ausgezeichnete Wirkungen bei vielen Erkrankungen haben. Diese Wirkungen sind durch zahlreiche Studien belegt und verleihen auch modernen Arzneimitteln ihre Kraft.

Zielgruppe: ÄrztInnen

Ausbildungsziel: In diesem Lehrgang erhalten Sie vertiefende Informationen über die medizinische Wirkung, Vorsichtsgebote und fachgerechte Anwendung ätherischer Öle in der ärztlichen Praxis.

Inhalt & Termine:

  • Modul 1 – Grundlagen der Aromatherapie: 20.-22.04.2018
  • Modul 2 – Botanische Grundlagen & Biochemie der ätherischen Öle: 23.06.2018
  • Modul 3 – Die Haut pflegen, die Seele berühren: 22.09.2018
  • Modul 4 – Wiederholung & Prüfung: 13.10.2018

Detaillierte Informationen zu den Modulen sowie die Kurskosten, Zeiten und das Anmeldeformular finden Sie hier…

Referentin: Ingrid Karner, Dipl.-Aromapraktikerin, Referentin für Aromapflege

Kursort: Steiermarkhof, Krottendorfer Str. 81, 8052 Graz

Sie können sich zum Lehrgang anmelden, indem Sie entweder

  • die Seminarorganisation der OGKA kontaktieren: www.ogka.at, Tel.: +43 316 374050-0 oder
  • das Anmeldeformular (erste Seite der pdf-Ausschreibung – Link siehe ein paar Zeilen weiter oben) inkl. Beilagen per Post, E-Mail oder Fax an die OGKA übersenden.