Rhythmisches Körperbalancing mit ätherischen Ölen

am_header

Berührung ist Leben. Sie erlernen in diesem 1 1/2-Tages-Seminar die Grundlagen, das Ziel und die Techniken
des Hand-, Fuß- und Rückenbalancings mit ätherischen Ölen. 

Das Rhythmische Körperbalancing ist als „Körper-Seele-Anwendung“ zu verstehen und findet nach und nach Einzug in der Pflege wie auch im Bereich der Humanenergetik, da damit das menschliche Energiesystem wieder in die Balance gebracht werden kann. Auch die Gegebenheiten des klinischen Alltags werden bei dieser Technik berücksichtigt und sowohl bei den behandelten Klient/innen bzw. Patient/inn/en wie auch bei den Pflegepersonen (Behandler/innen) wird Wohlbefinden ausgelöst. Beide können die Anwendung genießen und fühlen sich danach entspannter: „Berührung ist möglicherweise die einzige instinktive therapeutische Maßnahme: Wir halten und streicheln diejenigen, denen wir Trost zusprechen möchten.“ (Vickers 1996, S.6).

Beim rhythmischen Körperbalancing werden sanfte, wohltuende Berührungen (ohne physikalischen Druck) in Form von rhythmischen Streichungen am Ätherleib – dadurch auch physischen Körper (da es hier Überschneidungen gibt) durchgeführt. Die Technik wird entweder an den Händen und Armen ODER an den Füßen und Waden ODER am Rücken/Nacken – je nach Vorliebe des/der Klient/in – im bekleideten Zustand (nur der jeweilige Körperteil wird frei gemacht) und in der Regel im Sitzen oder Liegen durchgeführt. Naturreine Pflanzenöle unterstreichen die kräftigende, gesundheitsfördernde, erhaltende und aufbauende Wirkung, die über den Ätherleib im Astralleib spürbar werden. Energieblockaden lösen sich dabei und ein Gefühl tiefer körperlicher und geistig-seeliger Entspannung bzw. innerer Harmonie wird hergestellt. Das Rhythmische Körperbalancing verbindet somit die wohltuenden Effekte einer sanften, rhythmischen Berührung mit den spezifischen Wirkungsweisen der (individuell auf die Bedürfnisse abgestimmten) ätherischen Öle auf energetischer Ebene.

Dabei können unterdrückte Gefühle freigesetzt werden. Die entspannende und harmonisierende Wirkung des Körperbalancings entsteht immer auch beim Anwender: sowohl Klient/in wie auch Energetiker/in schwingen im selben Rhythmus und erleben während der Anwendung das Gefühl innerer Harmonie.

tipp_aromainfo
Das Rhythmische Körperbalancing ist KEINE Massage und ersetzt diese auch nicht! Es handelt sich um rhythmische Streichungen mit meditativem Charakter, die sowohl beim Geber wie auch beim Nehmer ein tiefes Gefühl von Entspannung und Harmonie auslösen. Somit profitieren beide von dieser Anwendung.  Zweck des Balancings ist die Harmonisierung des Energiesystems und die Herstellung eines gesundes Lebensrhythmus. Sie können mit oder ohne Öle arbeiten.

Zielgruppe:
Personen, die im Gesundheits- und Wellnessbereich tätig sind, insbesondere auch Pflegepersonal, Heilmasseure, HumanenergetikerInnen und PhysiotherapeutInnen, aber auch interessierte Laien, die gerne „berühren“ und „berührt“ werden bzw. ihre Kinder, Partner oder Eltern mit dieser wunderbaren Technik verwöhnen möchten. Basiswissen in der Aromakunde ist von Vorteil aber nicht verpflichtend.

tipp_aromainfo
Für DGKP anerkannte Fortbildung nach § 63 GuKG!

Inhalt:

  • Besonderheiten und Aufbau des Rhythmischen Körperbalancings
  • Zubereitung der Körperöle
  • Vorsichtsmaßnahmen und Gegenanzeigen
  • praktische Anwendung – Techniken: Hand-Arm, Schulter-Nacken, Fuß-Bein

Um eine Teilnahmebestätigung zu erhalten, ist eine Anwesenheit von 80% erforderlich.

Seminareindruck zum Reinschnuppern:

Preise inkl. Skripten und Materialkosten:

  • Einzelanmeldung (1 Person): € 216,- (inkl. 20% USt.)
  • Partnerpaket (2 Personen): € 384,- (inkl. 20% USt.)
  • Ermäßigungen: VAGA-Mitglieder erhalten auf den Seminarpreis -10% Bonus bei Einzelanmeldung bzw. -5% Bonus auf das Partnerpaket

Termine, ReferentInnen (KooperationspartnerInnen) & Orte:

  • 31.08. (13 bis 17 Uhr) und 01.09.2017 (9 bis 17 Uhr) – Graz (Stmk.)
    Ort: Institut aromainfo.at, Wiener Str. 199/6, 8051 Graz
    Referentin: Ingrid Karner
  • 11.01. (13 bis 17 Uhr) und 12.01.2018 (9 bis 17 Uhr) – Graz (Stmk.)
    Ort: Institut aromainfo.at, Wiener Str. 199/6, 8051 Graz
    Referentin: Ingrid Karner
  • 21.04. (09 bis 17 Uhr) und 22.04.2018 (9 bis 13 Uhr) – Wien
    Ort: WIR SINNd: e.V., Gymnasiumstraße 6/3, 1180 Wien
    Referentin: Päivi Blöchl
  • 12.11. (09 bis 17 Uhr) und 13.11.2018 (9 bis 13 Uhr) – Graz (Stmk.)
    Ort: Institut aromainfo.at, Wiener Str. 199/6, 8051 Graz
    Referentin: Ingrid Karner

Mitzubringen (pro Person):

  • Liegematte (z.B. Gymnastikmatte)
  • Decke (Wolldecke zum Zudecken)
  • Badetuch
  • kleines Handtuch
  • Kopfpolster (möglichst groß und dick)
  • bequeme Kleidung (eventuell Badebekleidung darunter)

tipp_aromainfo
Gerne stellen wir Ihnen die o.a. Informationen (als pdf-File) zum Download & Ausdrucken zur Verfügung. Dazu klicken Sie bitte hier… Achtung: aktuelle Termine sind hier nicht angeführt! Diese finden Sie etwas weiter oben.

Sie können sich zum Seminar anmelden, indem Sie entweder

  • das nachstehende Online-Formular ausfüllen oder
  • das ausgefüllte Anmeldeformular (letzte Seite der pdf-Ausschreibung – Link siehe ein paar Zeilen weiter oben im Tipp-Text) an uns übermitteln.

footer

Verbindliche Seminaranmeldung:

Bitte den gewünschten Termin auswählen:

Bitte die gewünschte Variante auswählen:

Daten zu meiner Person:

Vorname
Nachname
PLZ, Ort
Straße, Hausnummer
Geburtsdatum
E-Mail
Telefonnummer
Fax

Daten der Begleitperson (nur bei Variante "Partnerpaket" anzuführen)

Vorname
Nachname
PLZ, Ort
Straße, Hausnummer
Geburtsdatum
E-Mail
Telefonnummer
Fax

Zusätzliche Informationen

Von der Ausbildung habe ich erfahren durch:
 das Internet
 das Bit Schulungscenter

 Empfehlung durch Herrn/Frau . . .
 sonstiges . . .

Bitte senden Sie mir die Rechnung über die Seminargebühr als
 PDF-Dokument per E-Mail oder
 mit Erlagschein per Post

WICHTIGER HINWEIS:
Um den ermäßigten VAGA-Preis in Anspruch nehmen zu können, ist entweder eine Kopie des VAGA-Mitgliederausweises oder eine Kopie der Überweisungsbestätigung des VAGA-Mitgliedsbeitrages beizulegen. NUR wenn diese Beilage mit der Anmeldung gleichzeitig übermittelt wird, kann der ermäßigte Preis gewährt werden! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit der Daten und dass ich die AGBs für die Ausbildung im pdf-File gelesen, verstanden und akzeptiert habe. Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Bedingungen bzw. das Widerrufsrecht.