Aufbaukurs Aromakunde | Praxismodul Hautpflege

260,00

Theorie ist gut, Praxis ist besser: in diesem Kurs vertiefen Sie Ihr Aroma-Basiswissen in puncto Pflege der gesunden und erkrankten Haut. Außerdem wird gemischt, experimentiert, produziert.
Lieferzeit: bei Kursen nicht relevant - bitte wählen Sie den gewünschten Kurstermin aus der Liste
(1 Kundenrezension)
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: AB10013 Kategorie:

Beschreibung

Pflege: Fortbildung nach §63 bzw. §104c GuKG!

Ausbildungsziel: Nach Abschluss dieses Seminars wissen Sie um den Aufbau und die Bedürfnisse der gesunden und erkrankten Haut bescheid. Sie können Haar- und Hautpflegeprodukte (für den Eigenbedarf) mit ätherischen Ölen, Hydrolaten und fetten Pflanzenölen selbst herstellen.

Umfang: 2 Tage (18 Unterrichtseinheiten á 45min)

Zielgruppe: Dieses Seminar richtet sich an Aromakundige, die sich ihre eigene Kosmetik für den privaten Gebrauch selbst herstellen möchten. TIPP: Die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Erzeugung und den Verkauf von kosmetischen Produkten erhalten Sie im Vertiefungslehrgang Kosmetik-Erzeugung.

Wenn Sie diese Ausbildung bei uns absolvieren, erhalten Sie am 1. Seminartag einen 50%-Rabattgutschein (im Wert von € 66,-) auf eine 1-Jahres-Lizenz der aromainfo-Datenbank! Alle aromainfo.at-Ausbildungen sind förderbar. Informationen zu den Förderstellen finden Sie hier… .

Inhalte:

  • Die Haut – Aufbau und Funktionen
  • Hautanhangsgebilde (Haare, Nägel, Hautdrüsen)
  • Haut- und Haarpflege mit naturreinen ätherischen und fetten Pflanzenölen sowie Hydrolaten
  • Problematik Mineralöle/Paraffine
  • Erkrankungen der Haut und Hautanhangsgebilde (Juckreiz, Neurodermitis, Dekubitus etc.)
  • Aromapflege bei Hauterkrankungen
  • Herstellung von Aromakosmetik
  • Erstellen von Duftkreationen für eine harmonische Raumbeduftung

Mitzubringen:

  • Laptop / Tablett für Nutzung der aromainfo-Datenbank
  • Schreibutensilien, Leuchtmarker, Buntstifte
  • Bücher zum Thema „Aromatherapie“ oder „Aromakosmetik“ (sofern vorhanden)

Seminarorte & Referent*innen:

Termine: siehe oben in der Auswahlliste „Termine“, Kurszeiten entnehmen Sie bitte der Anmeldebestätigung, die Sie von uns erhalten

Voraussetzung für die Teilnahme: Basisseminar „Grundlagen der Aromakunde / Basiskurs Aromapflege“ oder eine vergleichbare Ausbildung im Umfang von 24 Unterrichtseinheiten.

Sie können sich zum Seminar anmelden, indem Sie entweder

  • >>> Anmeldeformular als pdf… <<<
    das ausgefüllte Anmeldeformular downloaden, ausfüllen, speichern und dann an uns per E-Mail, Fax oder Post übermitteln oder
  • hier im Shop, indem Sie:
    1. die folgenden Felder ausfüllen (inkl. Hochladen der Teilnahmebestätigung), dann auf den Button „Senden“ klicken UND
    2. auch noch oben den gewünschten Termin auswählen, auf den Button „In den Warenkorb“ klicken und schließlich die Zahlung der Seminargebühr direkt hier im Shop abschließen. Die Rechnung erhalten Sie dann per E-Mail.


Ausbildungsnachweis für einen Grundlagenkurs in Aromakunde:

Wenn Sie sich nach dem Praxismodul für die Profi-Ausbildung „Dipl.-Aromapraktiker*in“ anmelden, werden Ihnen  2 Tage von Modul E angerechnet!

Begriffserklärungen:
>> Aromatherapie
>> Aromapflege
>> Phytotherapie

1 Bewertung für Aufbaukurs Aromakunde | Praxismodul Hautpflege

  1. Martina Benesch

    Interessant für alle die ihre Kosmetik für sich selber rühren möchten, tolle Anwendungsmöglichkeiten erlernt. Sowohl theoretisch und auch praktisch. Selbst als Dgks noch etwas Neues über die Haut erfahren

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.