Die Biochemie der ätherischen Öle

180,00

Wenn die Chemie stimmt, dann stimmt auch die Reaktion: In diesem Kurs wird Ihnen die Biochemie der ätherischen Öle auf humorvolle und farbenfrohe Weise mit vielen Eselsbrücken näher gebracht.
Lieferzeit: bei Kursen nicht relevant - bitte wählen Sie den gewünschten Kurstermin aus der Liste
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: AB10011 Kategorie:

Beschreibung

Fortbildung nach §63 bzw. §104c GuKG!

Ausbildungsziel: Um ätherische Öle mit einem Höchstmaß an Sicherheit anwenden zu können, sind Kenntnisse der Biochemie erforderlich. Nach diesem Seminar wissen Sie über Stofftypen, Inhaltsstoffe und deren Eigenschaften sowie Grundbegriffe der Chemie Bescheid. Zusammengefasst kann man sagen: in diesem Seminar haben Sie die „Grammatik“ der Biochemie ätherischer Öle erlernt. Um die „Sprache dieser Biochemie“ zu verinnerlichen, ist es natürlich erforderlich, dass Sie im Anschluss an das Seminar die erlernten Zusammenhänge sowie das „Vokabular“ im Selbststudium vertiefen. Nach diesem Seminar wird Ihnen dies leichter fallen.

Umfang: 1 Tag (9 Unterrichtseinheiten á 45min)

Zielgruppe: Das Training richtet sich an Dipl.-Aromapraktiker*innen und Aromaberater*innen, Ernährungsberater*innen und Menschen aus Wellness-, Sozial- und Gesundheitsberufen mit Kenntnissen in Aromakunde sowie Ärzt*innen und Pharmazeut*innen, die ihr Wissen rund um die Biochemie ätherischer Öle vertiefen oder auffrischen möchten.

Alle aromainfo.at-Ausbildungen sind förderbar. Informationen zu den Förderstellen finden Sie hier… .

Inhalte:

  • Begriffsdefinitionen: Elemente, Verbindungen, Gemische
  • Grundlagen der Chemie/Biochemie
  • Die Homologe Reihe
  • Terpene und Terpenverbindungen (Mono-, Sesqui-, Di- und Triterpene)
  • Phenole und Phenylpropanderivate
  • Gruppenübungen

Mitzubringen:

  • Laptop / Tablett für Nutzung der aromainfo-Datenbank
  • Schreibutensilien, Leuchtmarker, Buntstifte
  • Bücher zum Thema „Aromatherapie“ (sofern vorhanden)

Seminarort: Aula X Space, Georgigasse 85, 8020 Graz

ReferentinIngrid Karner, Dipl.-Aromapraktikerin, Referentin für Aromapflege und Aromatherapie seit 13 Jahren

Termine: siehe oben in der Auswahlliste „Termine“, Kurszeiten jeweils 9-17 Uhr

Voraussetzung: Basisseminar „Aromakunde Grundlagen / Basiskurs Aromapflege“ bei aromainfo.at® oder eine vergleichbare Ausbildung im Umfang von mind. 24 Unterrichtseinheiten.

Sie können sich zum Seminar anmelden, indem Sie entweder

  • >>> Anmeldeformular als pdf… <<<
    das ausgefüllte Anmeldeformular downloaden, ausfüllen, speichern und dann an uns per E-Mail, Fax oder Post übermitteln oder
  • hier im Shop, indem Sie:
    1. die folgenden Felder ausfüllen (inkl. Hochladen der Teilnahmebestätigung), dann auf den Button „Senden“ klicken UND
    2. auch noch oben den gewünschten Termin auswählen, auf den Button „In den Warenkorb“ klicken und schließlich die Zahlung der Seminargebühr direkt hier im Shop abschließen. Die Rechnung erhalten Sie dann per E-Mail.


Ausbildungsnachweis für einen Grundlagenkurs in Aromakunde:

Wenn Sie sich nach dem Praxismodul für die Profi-Ausbildung „Dipl.-Aromapraktiker*in“ anmelden, wird Ihnen  1 Tag von Modul B angerechnet!

Begriffserklärungen:
>> Aromatherapie
>> Aromapflege
>> Phytotherapie

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Die Biochemie der ätherischen Öle“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.