Lehrgang: TCM für Aromafachkräfte

48,00

Tauchen Sie ein in die Welt der Traditionell Chinesischen Medizin und kombinieren Sie Ihr abendländisches Wissen über ätherische Öle mit fernöstlichen Behandlungsmethoden wie Akupressur und Meridianarbeit.
Lieferzeit: nicht relevant (bitte Starttermin auswählen). Die Inskriptionsgebühr beträgt €48,-. Preise siehe unter "Beschreibung".
(1 Kundenrezension)
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: AB10020 Kategorie:

Beschreibung

Pflege: Fortbildung nach § 63 bzw. § 104c GuKG!

Ausbildungsziel: Nach diesem Lehrgang verfügen Sie über Grundkenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin, der Meridianlehre und der wichtigsten Akupressurpunkte. Sie können TCM- und Akupressurstrategien in Kombination mit ätherischen Ölen praktisch umsetzen (z.B. auch bei häufigen funktionellen Problemen des Alltags wie Kopfschmerz, Infektanfälligkeit, Schlafstörungen u.v.m.).

Zielgruppe: Aromapraktiker*innen, Aroma(fach)-Berater*innen, Aromatolog*innen, Ärzt*innen, Pharmazeut*innen, PKAs, Aromapflegefachkräfte und alle anderen Personen in medizinischen Berufen (z.B. Masseur*innen, Physiotherapeut*innen, Ordinationsassistent*innen oder ähnliches), die bereits mit ätherischen Ölen arbeiten.

Referent*innenDr. med. Birgit Richter-Friedrich und Dr. med. Peter Aluani, beide sind u.a. Referenten und Vizepräsidenten der OGKA (Österreichische Gesellschaft für kontrollierte Akupunktur)

Ort: Graz

Umfang:

  • 1 Semester
  • 4 Module Präsenzzeit
  • 72 UE á 45min

Teilnehmer*innen dieses Lehrgangs erhalten am 1. Kurstag einen 50% Rabattgutschein für eine 1-Jahres-Lizenz der aromainfo-Datenbank!

Alle aromainfo.at-Ausbildungen sind förderbar. Informationen zu den Förderstellen finden Sie hier… .

Preise:

  • Inskriptionsgebühr: € 48,-
  • Lehrgangsgebühr: ab € 1.520,- (Ratenzahlung möglich)

Termine & Inhalt:

  • 20.-21.03.2020: Grundlagen der TCM
  • 08.-09.05.2020: Meridianlehre & Akupressurstrategien
  • 03.-04.07.2020: Qualitäten, Elemente, Grundsubstanzen & Diagnostikgrundlagen
  • 11.-12.09.2020: Funktionskreise & Schlüsselsymptome
  • Seminarzeiten: jeweils Freitag 15–21 Uhr und Samstag 8:30–18 Uhr

Voraussetzung für die Teilnahme:  Seminar „Aromakunde Grundlagen / Basiskurs Aromapflege“ bei aromainfo.at® oder eine vergleichbare Ausbildung im Umfang von mind. 24 Unterrichtseinheiten.

>>> Detaillierte Lehrgangsinfo inkl. Preise (pdf zum Ausdrucken)… <<<

Sie können sich zum Lehrgang anmelden, indem Sie entweder

  • das ausgefüllte Anmeldeformular (letzte Seite der o.a. detaillierten Lehrgangsinfo als pdf zum Ausdrucken) an uns per Mail, Fax oder Post übermitteln oder
  • hier über den Shop, indem Sie:
    1. die folgenden Felder ausfüllen (inkl. Hochladen der Teilnahmebestätigung einer Aromaausbildung) und auf den Butten „Senden“ klicken UND
    2. auch noch oben auf den Button „In den Warenkorb“ klicken und die Zahlung der Inskriptionsgebühr direkt hier im Shop abschließen. Die Rechnung über die Lehrgangsgebühr erhalten Sie dann per E-Mail.


auf einmal vor Lehrgangsbeginn und erspare mir gegenüber der Ratenzahlung € 80,- oderlieber in vier Monatsraten á € 400,-

Bildquelle: Fotolia, Datei: #174694374, Urheber: Yü Lan

1 Bewertung für Lehrgang: TCM für Aromafachkräfte

  1. Claudia Hölzl

    Von 2 überaus kompetenten Trainer_innen konnte ich bei diesem Kurs die Grundlagen der TCM und der Akupressur lernen und mit meinem Wissen über Aromaanwendungen verbinden. Für mich war dies ein sehr wertvoller Lehrgang. – und wie gewohnt war alles sehr professionell vor- und aufbereitet und bestens organisiert.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.