Seifenworkshop

95,00

Die Seife ist ein Maßstab für den Wohlstand und die Kultur der Staaten (Justus von Liebig). In diesem Workshop sieden und verseifen Sie und genießen die wohltuenden Düfte beim Rühren, Abfüllen und Verzieren.
Lieferzeit: bei Kursen nicht relevant - bitte wählen Sie den gewünschten Kurstermin aus der Liste
(4 Kundenrezensionen)
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: AB10003 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Für zu Hause nehmen Sie ca. 500g gesiedete Seife mit!

Ausbildungsziel: Sie können Seifen im Kaltverfahren herstellen und wissen, was dabei zu beachten ist. Außerdem haben Sie gelernt welche Rohstoffe Sie benötigen und wie Sie es schaffen, dass Ihre Seifen nicht nur gut duften und gut schäumen, sondern auch besonders hübsch anzusehen sind.

Umfang: 5 Unterrichtseinheiten á 45min

Zielgruppe: Dipl. Aromapraktiker*innen, Aroma(fach)berater*innen, Humanenergetiker*innen bzw. Menschen aus Gesundheits-, Wellness- und Sozialberufen sowie interessierte Laien. TIPP: Die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Erzeugung und den Verkauf von kosmetischen Produkten erhalten Sie im Vertiefungslehrgang Kosmetik-Erzeugung.

Inhalte:

  • Grundkenntnisse der Seifenherstellung für das Kaltverfahren
    • Welche Rohstoffe benötige ich
    • Prozess des Seifensiedens in der Theorie
    • Vorsichtsgebote
  • praktische Durchführung des Seifensiedens
    • Herstellung einer fein schäumenden Hautpflegeseife
    • Herstellung einer farbenfrohen Seife mittels Swirltechnik
    • Herstellung einer reinen Salzseife

Mitzubringen:

  • Schutzbrille
  • Gummihandschuhe
  • Haargummi damit lange Haare zusammengebunden werden können
  • Alte Kleidung, denn beim Arbeiten mit dem Seifenleim können unansehnliche Flecken auf der Kleidung entstehen, die u.U. nicht mehr entfernt werden können
  • Ein Handtuch oder eine kleine Decke, damit die gesiedeten Seifen wohlbehalten zu Hause ankommen
  • Eine Kunststoffbox mit einem Fassungsvermögen von 500ml (z.B. eine leere Cremissimo Eisbox) für den Heimtransport

Referentin: Christina Wnuck, Dipl.-Aromapraktikerin, Geprüfte Kräuterpraktikerin

Seminarort: Institut aromainfo.at, Wienerstraße 199/6, 8051 Graz

Termin: siehe oben in der Auswahlliste „Termine“, Kurszeiten jeweils von 9-13 Uhr

Sie können sich zum Seminar anmelden, indem Sie entweder

  • das Seminar direkt hier im Shop kaufen oder
  • das ausgefüllte Anmeldeformular downloaden, ausfüllen, speichern und dann an uns per E-Mail, Fax oder Post übermitteln.

>>> Anmeldeformular als pdf… <<<

Begriffserklärungen:
>> Aromatherapie
>> Aromapflege
>> Phytotherapie

4 Bewertungen für Seifenworkshop

  1. Andrea Traxler (Verifizierter Besitzer)

    Es war ein rundum angenehmer Vormittag in entspannter Atmosphäre. Unter der freundlichen, kompetenten und umsichtigen Anleitung von Christina Wnuck haben wir gewogen, gelöst, gerührt, beduftet und geschüttet und dabei unsere erste eigene Seife kreiert. Keine unserer Fragen blieb unbeantwortet. Und am Schluss bekamen wir noch die wunderbaren Seifen, die Christina schon für uns vorbereitet hatte, mit nach Hause. Ein Seminar, das ich nur empfehlen kann.

  2. Ursula Papst

    Toller Workshop, gute Abstimmung zwischen Theorie (kurzweilig und interessant) und Praxis (es gab genügend Zeit um selbst zu probieren). Sehr empfehlenswert, wenn man noch keine Erfahrung mit der Herstellung von Seifen hat. Macht Freude und Lust auf mehr!!!

  3. Karin Pogner

    Vielen Dank für den tollen Workshop. Es hat mir sehr gut gefallen.

  4. Penz Barbara

    Ganz ganz toll gemacht! Eine logistische Herausforderung, es wurden alle Wünsche erfüllt und wenn man bis dato noch nicht infiziert wurde, dann spätestens nach diesem Kurs !

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.