Tag im Zeichen des steirischen Sanddorns

Kräuter und Heilpflanzen sind begehrter denn je. Ob bei Laien, Gesundheitsexperten, in der Ernährungswissenschaft oder der Arzneimittelindustrie. Seit Jahrtausenden setzen Menschen auf die heilende und pflegende Wirkung von Pflanzenölen, Kräutern, Essenzen und Elixieren.

Termin auf Anfrage – siehe Beschreibung

Artikelnummer: V10008 Kategorie:

Beschreibung

1-Tages-Workshop mit Vortrag, Verkostung, Sanddornkulinarik (4-gängiges Sanddornmenü), kurzer Wanderung, Besichtigung der Sanddornplantagen und Sanddornproduktion bei SANDICCA in Wenigzell.

Kräuter und Heilpflanzen sind begehrter denn je. Ob bei Laien, Gesundheitsexperten, in der Ernährungswissenschaft oder der Arzneimittelindustrie. Seit Jahrtausenden setzen Menschen auf die heilende und pflegende Wirkung von Pflanzenölen, Kräutern, Essenzen und Elixieren. SANDICCA hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Aromapflege mit heimischen, regional gewonnenem Bio Sanddorn Fruchtfleischöl als komplementäre Pflege zu etablieren. Gemeinsam mit Ingrid Karner von aromainfo.at setzen wir einen ersten Tag im Zeichen der Lichtgestalt Sanddorn.

Programm

09.00-09:30 Uhr
Begrüßung / Einführung in die Welt des Sanddorns mit
Gabriel Kroisleitner

  • Vorkommen und Botanik
  • Fruchternte
  • Inhaltsstoffe und deren Wirkung – speziell für Frauen
  • Verwendung von Fruchtfleisch, Samen und Blätter

09:30-12:30 Uhr
Seminar/Workshop mit Mag.a Ingrid Karner, MSc MEd

  • Fette im Gesundheitszeitalter
  • pflanzliches, tierisches, ätherisches oder Paraffin-Öl – was ist der Unterschied?
  • Gewinnungsmethoden
  • Was sind Omega-Fettsäuren? Was sind trans-Fettsäuren?
  • ungesättigte Fettsäuren und ihre Bedeutung für den Menschen
  • Fettbegleitstoffe
  • Haltbarkeit und richtige Lagerung
  • Basisöl – Wirkstofföl – Mazerat – was ist der Unterschied?
  • Verkostung von Sanddornkern-, Sanddorntrester- und Sanddornfruchtfleischöl
  • Wirkung & Einsatzgebiete von Sanddornfruchtfleischöl
  • Herstellung eines Lippenpflegestifts mit Sanddornfruchtfleischöl

12:30 – 14:00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen – Sanddornkulinarik

14:00 Uhr – 16:00 Uhr
Führung durch die SANDICCA Sanddorngärten

  • Verkostung von Tees und anderen Sanddornprodukten

Organisatorisches

Termin: Samstag, 31. Juli 2021 – 09:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Vormittag Joglland Hotel Prettenhofer, A-8254 Wenigzell;  Nachmittag bei SANDICCA in Wenigzell

Preis: € 98,- (inkl. 20% USt)
Im Preis Enthaltene Leistungen: Seminargebühr, Vormittags-Kaffeepause, Seminargetränke, 3 Gang Mittagsmenü “Sanddornkulinarik” inkl. alkoholfreie Getränke, Besichtigung der Sanddorngärten und Verkostung der SANDICCA Produkte

Buchung: Per E-Mail unter office@sandicca.com oder im Online-Shop unter https://www.sandicca.com/shop/sandicca-akademie-sanddorn-seine-anwendung/

Zusätzliche Informationen

Termine

Termin auf Anfrage – siehe Beschreibung

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tag im Zeichen des steirischen Sanddorns“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.