Wundversorgung für den Hausgebrauch

319,00 inkl. USt.

Enthält 20% USt.
Die aromatische Hausapotheke: in diesem Seminar lernen Sie, wie Sie ätherische Öle, Hydrolate und fette Pflanzenöle fachgerecht zur Behandlung von kleineren oder größeren Wehwechen zu Hause oder im Urlaub einsetzen können.
Lieferzeit: bei Kursen nicht relevant - bitte wählen Sie den gewünschten Kurstermin aus der Liste
(3 Kundenrezensionen)
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: AB10001 Kategorie:

Beschreibung

Pflege: Fortbildung nach §63 bzw. §104c GuKG!

Ausbildungsziel: Nach diesem Seminar können Sie Ihre Hausapotheke mit ätherischen Ölen ausstatten und wissen wie Sie zu Hause bei sich oder Ihren Angehörigen Wunden mit Hilfe von ätherischen und fetten Ölen sowie Hydrolaten versorgen können und was dabei zu beachten ist.

Umfang: 2 Tage (18 Unterrichtseinheiten á 45min)

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Pflegeberufe, Ärzt*innen und Pharmazeut*innen, Dipl.-Aromapraktiker*innen und Aroma(fach)berater*innen.

Wenn Sie diese Ausbildung bei uns absolvieren, erhalten Sie am 1. Seminartag einen 50%-Rabattgutschein (im Wert von € 66,-) auf eine 1-Jahres-Lizenz der aromainfo-Datenbank! Alle aromainfo.at-Ausbildungen sind förderbar. Informationen zu den Förderstellen finden Sie hier… .

Inhalte:

  • Anatomie und Physiologie der Haut
  • Einführung in die Biochemie ätherischer Öle
  • Wundentstehung
  • Wundheilung
  • Wundstadien
  • Wundbegutachtung
  • Wundproblematiken
  • welche Wunden kommen in Betracht zur Anwendung mit ätherischen Ölen
  • Wundindikationen und -kontraindikationen
  • Hautpflege allgemein und im Wundzustand
  • Wundversorgung

Mitzubringen:

  • Laptop / Tablett für Nutzung der aromainfo-Datenbank
  • Schreibutensilien, Leuchtmarker, Buntstifte
  • Bücher zum Thema „Aromatherapie“ (sofern vorhanden)

Referent: DGKP Thomas Schlager 

Seminarort: Institut aromainfo.at, Wienerstraße 199/6, 8051 Graz

Termine: siehe oben in der Auswahlliste „Termine“, Kurszeiten jeweils 9-17 Uhr

Voraussetzung für die Teilnahme: Basisseminar „Aromakunde Grundlagen / Basiskurs Aromapflege“ oder eine vergleichbare Ausbildung im Umfang von mind. 24 Unterrichtseinheiten.

Auch wenn der Inhalt dieses Seminars sehr ausführlich und teils therapeutisch ist, ersetzt es keinesfalls den Besuch beim Arzt. Grundsätzlich gilt: Wunden bzw. Erkrankungen unbedingt ärztlich abklären lassen!

Sie können sich zum Seminar anmelden, indem Sie entweder

  • >>> Anmeldeformular als pdf… <<<
    das ausgefüllte Anmeldeformular downloaden, ausfüllen, speichern und dann an uns per E-Mail, Fax oder Post übermitteln oder
  • hier im Shop, indem Sie:
    1. die folgenden Felder ausfüllen (inkl. Hochladen der Teilnahmebestätigung), dann auf den Button „Senden“ klicken UND
    2. auch noch oben den gewünschten Termin auswählen, auf den Button „In den Warenkorb“ klicken und schließlich die Zahlung der Seminargebühr direkt hier im Shop abschließen. Die Rechnung erhalten Sie dann per E-Mail.


Ausbildungsnachweis für einen Grundlagenkurs in Aromakunde:

Begriffserklärungen:
>> Aromatherapie
>> Aromapflege
>> Phytotherapie

3 Bewertungen für Wundversorgung für den Hausgebrauch

  1. Astrid Berger

    War sehr interessant!!! Kann es nur weiterempfehlen!!

  2. Claudia Perchtaler

    gut organisiert und strukturiert; fachlich kompetente Mitarbeiter und Ausbildner; Wissensvermittlung nach neuersten Erkentnissen; Preis- Leistungsverhältnis top;

  3. Löffler

    sehr interessant, gut vorgetragen, sehr praxisnah, könnte für Personen, die nicht aus der Pflege sind vielleicht angepasst werden (da Titel „für den Hausgebrauch“ lautet, wer kauft privat Spezialverbände..)aber alles in allem ein lehrreiches Wochenende!!! va. die Fallbeispiele am 2. Tag waren sehr praxisnah für jeden!

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.