Aromapraxis | Aromamedizin | Aromakosmetik

Galenik: Praxiskurs Naturkosmetik

Theorie ist gut, Praxis ist besser: in diesem Kurs vertiefen Sie Ihr Aroma-Basiswissen in puncto Pflege der gesunden und erkrankten Haut. Außerdem wird gemischt, experimentiert und produziert.

Zeitaufwand

In Seminar „Galenik: Praxiskurs Naturkosmetik“ lernen Sie

  • die Bedürfnisse gesunder & erkrankter Haut kennen,
  • wissen über die Bedeutung qualitativer, natürlicher Kosmetik in Bezug auf die Inhaltsstoffe bescheid
  • und können damit hochwertiger Hautpflegeprodukte für sich selbst oder Ihre Kinder herstellen!

“Galenik: Praxiskurs Naturkosmetik” auf einen Blick

Zielgruppe
Aromakundige, die sich ihre eigene Kosmetik für den privaten Gebrauch selbst herstellen möchten.

Voraussetzung zur Teilnahme
Grundlagenseminar „
BasicScent© | BASIC“ oder eine vergleichbare Ausbildung im Umfang von 24 Unterrichtseinheiten.

Pflege: Fortbildung nach §63 bzw. §104c GuKG

 Qualität: Nach Abschluss erhalten Sie unser Gütesiegel 

Abschluss: Teilnahmezertifikat

Ort: Graz (Stmk.)

Umfang: 2 Tage (18 UE à 45min), jeweils 09:00-16:30h

Ihre Investition

nur € 344,- (inkl. Skripten und Materialkosten)

Förderungen
Alle aromainfo.at-Ausbildungen sind förderbar. Informationen zu den Förderstellen finden Sie hier…

 Info
Die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Erzeugung und den Verkauf von kosmetischen Produkten erhalten Sie im Vertiefungslehrgang Gewerbliche Kosmetikerzeugung.

Seminartermine & Buchung

Galenik: Praxiskurs Naturkosmetik

 25.10.2024 – 26.10.2024 | 09:00 – 16:30 Uhr
 Graz, STMK 
344,-

Jetzt buchen

 11. – 12.04.2025 | 09:00 – 16:30 Uhr
 Graz, STMK 
344,-

Jetzt buchen

Stornoschutzversicherung

Bis zum Beginn Ihrer Ausbildung kann viel passieren und manchmal kommt es anders als man plant. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, eine Stornoschutzversicherung abzuschließen. Alle Informationen dazu finden Sie hier…

Ausbildungsziel

Nach Abschluss dieses Seminars wissen Sie um den Aufbau und die Bedürfnisse der gesunden und erkrankten Haut bescheid. Sie können Haar- und Hautpflegeprodukte (für den Eigenbedarf) mit ätherischen Ölen, Hydrolaten und fetten Pflanzenölen selbst herstellen.

Unser Institut ist zertifiziert

Ö-CERT Qualitätsrahmen für die Erwachsenenbildung in Österreich

Unser Institut ist zertifiziert

Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband

Unser Institut ist Mitglied

 International Clinical Aromatherapy Network

Kursinhalte

  • Die Haut – Aufbau und Funktionen
  • Hautanhangsgebilde (Haare, Nägel, Hautdrüsen)
  • Haut- und Haarpflege mit naturreinen ätherischen und fetten Pflanzenölen sowie Hydrolaten
  • Problematik Mineralöle/Paraffine
  • Erkrankungen der Haut und Hautanhangsgebilde (Juckreiz, Neurodermitis, Dekubitus etc.)
  • Aromapflege bei Hauterkrankungen
  • Herstellung von Aromakosmetik
  • Erstellen von Duftkreationen für eine harmonische Raumbeduftung

Info:

Wenn Sie sich nach dem Praxiskurs für die Profi-Ausbildung „Dipl.-Aromapraktiker*in“ anmelden, werden Ihnen  2 Tage von Modul E angerechnet!

Was Sie zum Kurs brauchen:

  • Laptop / Tablett für Nutzung der aromainfo-Datenbank
  • Schreibutensilien, Leuchtmarker, Buntstifte
  • Bücher zum Thema “Aromatherapie“ oder “Aromakosmetik” (sofern vorhanden)
Ingrid Karner – aromainfo.at
Ingrid Karner – aromainfo.at
Ingrid Karner – aromainfo.at

Besondere aromainfo-Services

-50% Rabatt auf unsere Datenbank

Teilnehmer:innen dieses Kurses erhalten 50% Rabatt auf eine 1-Jahres-Lizenz der aromainfo-Datenbank (Ersparnis: € 66,-).


Das sagen unsere Kund:innen

Rosi Dreschkai  

“Ein Kurs den ich auf alle Fälle sehr empfehlen kann. Ich hab hier endlich meine perfekte Gesichtscreme gefunden, die ich mir in Zukunft selber machen werde. Es war so ein schönes Wochenende mit netten Leuten und vielen interessanten Infos. Grundkenntnisse in der Aromawelt sind von Vorteil, aber betreffend Naturkosmetik ist der Kurs auch für absolute Anfängerinnen wie mich geeignet. Theorie und Praxis sind super aufgeteilt, die Zeit ist wie im Flug vergangen. Danke für diesen tollen Kurs, wer weiß vielleicht gibt es ja einmal eine Fortsetzung – ich wäre gleich dabei. Ganz tolles Angebot.”

Martina Benesch  

“Interessant für alle die ihre Kosmetik für sich selber rühren möchten, tolle Anwendungsmöglichkeiten erlernt. Sowohl theoretisch und auch praktisch. Selbst als Dgks noch etwas Neues über die Haut erfahren.”

Birgit  

“Ich möchte mich für dieses informative und vielseitige Seminar bedanken. Das Aufbaumodul hat die Aromakunde noch um vieles klarer und nachvollziehbarer gemacht.”


Das könnte Sie auch interessieren

Aromainfo Datenbank

Aromainfo Datenbank

Aromapflege | Aromapraxis | AromapharmaDufte Unterstützung bei Stress & Burnout Wir alle kennen Menschen, die unter Burnout, Ängsten oder Depressionen leiden oder gehören sogar selbst dazu. Haben Sie schon versucht, mit Düften wieder Lebensfreude & Energie ins...

NEU: Vertiefung in der Seifenherstellung

NEU: Vertiefung in der Seifenherstellung

AromapraxisVertiefung in der Seifenherstellung Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in der Seifenherstellung und meistern Sie fortgeschrittene Techniken! In unserem Seminar "Vertiefung in der Seifenherstellung" bauen Sie auf den Grundlagen des Kurses "Seifen selber sieden"...

Aroma-Anwendungen für Schwangere und Kleinkinder

Aroma-Anwendungen für Schwangere und Kleinkinder

Aromapraxis | Aromamedizin | AromapflegeAroma-Anwendungen für Schwangere und Kleinkinder Im ersten Trimester der Schwangerschaft entwickelt sich der Geruchssinn des Babys. Lernen Sie von welchen Düften bzw. Aromaanwendungen Mutter und Kind während und nach der...

Bildquellen: © Amplitude Magazin on Unsplash; © aromainfo